Wir unterscheiden im Wasserstrahlschneiden zwischen
5 Qualitätsstufen ( H,Q,M,P,S ),so lassen sich unterschiedlichste Oberflächen und Genauigkeiten erzeugen.
Die Oberflächenqualität und Maßhaltigkeit eines wasserstrahlgeschnittenen Bauteils, hängt von mehreren verschiedenen Einflussfaktoren ab:

• dem zu Bearbeitenden Werkstoff
• der Materialdicke
• der Qualitätsstufe (u.a Druck, Abrasivmittel,Düsenkombination, Vorschubgeschwindigkeit und Prozessstreuerung)

Qualitätsstufen : H
Qualitätsstufen : Q
Qualitätsstufen : M
Qualitätsstufen : P
Qualitätsstufen : S

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.